Rheinstahl-Stiftung

Wir fördern Zukunft

Das Stipendium

Wir fördern ihr Studium

Das Stipendium der Rheinstahl-Stiftung bietet neben einer finanziellen Unterstützung, Vernetzung, Austausch, Beratung und regelmäßige Workshops. Wir ermutigen unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten eigene Ziele zu entwickeln und zu realisieren. Die Rheinstahl-Stiftung bietet durch den organisatorischen Anschluss an ThyssenKrupp eine Reihe von Angeboten, während des Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln, sich zu qualifizieren und die eigenen Erfolgschancen zu verbessern. Die Vielfalt der bei ThyssenKrupp vorhandenen Berufszweige gibt Ihnen großen Spielraum für Ihr Engagement. Schnuppern Sie erste Berufsluft innerhalb eines Praktikums, steigen Sie als Werkstudent in Ihren späteren Beruf ein oder bereichern Sie Ihre Abschlussarbeit mit konkreten Praxiserfahrungen. Durch regelmäßige Werksexkursionen gewinnen Sie wertvolle Einblicke in einen globalen Technologiekonzern. Nutzen Sie die Chance des persönlichen Kontakts zu unseren Ansprechpartnern.

Die Aufnahme in die Stiftung erfolgt jeweils im Wintersemester, gilt jedoch auch für das darauf folgende Sommersemester. Das Stipendium ist mit einem Förderungsbetrag verbunden, der nicht zurückgezahlt werden muss. Dieser Förderbetrag liegt bei rund 400€ pro Semester. Die Förderung erfolgt entsprechend der Stiftungskriterien ohne vertragliche Auflagen (wie z.B. eine spätere berufliche Tätigkeit im ThyssenKrupp-Konzern). Die Stiftung unterstützt die Stipendiatinnen und Stipendiaten hinsichtlich einer späteren Beschäftigung in der Industrie.

Die Rheinstahl-Stiftung nimmt Studenten ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen auf, die bereits die ersten drei Semester ihres Bachelor-Studiums absolviert haben oder sich im Master befinden. Promotionen werden in der Regel nicht gefördert. Interesse geweckt? Überprüfen Sie hier, ob Sie die Voraussetzungen für ein Stipendium der Rheinstahl-Stiftung erfüllen.



„Neben dem Aspekt der finanziellen Unterstützung, bietet mir die Rheinstahl-Stiftung die Möglichkeit durch Exkursionen und Veranstaltungen interessante und wichtige Einblicke in die Wirtschaft und Industrie zu sammeln. Zudem unterstützt das Team der Rheinstahl-Stiftung mich bei der Vermittlung von Praktika, Abschlussarbeiten und den verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten im ThyssenKrupp Konzern.“


Daniel Schorzmann, Masterstudent Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Clausthal